Corona Blues

Eine Herde Schafe: So wie die Leute vor einer roten Ampel an einer leeren Straße stehen, verhielt es sich mit dem Maskentragen. Die Supermarktregale wurden erst maskiert gestürmt, als die Direktive von oben kam. War nicht längst vorher klar, dass man Schutzmasken tragen sollte, um nicht andere Menschen anzustecken? Der ach so viel beschworene „mündige“ Bürger scheint erst zu reagieren, wenn ihm Druck von der Autorität gemacht wird.Apropos freier Mensch: Weltweit taucht vermehrt eine dummdreiste Spezies aus, die uns glauben machen wollen, das Coronavirus sei nicht schlimmer als eine jährliche Grippeinfektion. Ihre Methode: Sie blenden einfach die Hilferufe der überforderten Ärzte und Krankenhausgehilfen, sowie die Kolonnen von Leichenwagen in ihrer Wahrnehmung aus. Anders geht es nicht; am besten nicht nach Italien, Spanien, Frankreich oder USA schauen. Oder neuerdings nach Brasilien, wo ein rechtsradikaler Präsident ein Scheiß darauf gibt, wie viel Menschen (derzeit über 6000) dort am Coronavirus krepieren. Eine Ausgangssperre hält er nicht für erforderlich, die Wirtschaft dürfe nicht still stehen.Derart ignorante Sichtweisen verfangen sich auch hierzulande – nicht nur bei traditionellen, rechten Verschwörungstheoretikern. Besonders Wirtschaftsliberale, können nicht ertragen, wie die Mühlen der Rentabilität zum Stillstand kommen. Ausgerechnet jene, die sonst einen „Vogelschiss“ (wie Gauland die NS Zeit nannte) auf Freiheit geben, jammern am lautesten gegen freiheitliche Beschränkungen des Bürgers. Die vergleichsweisen harmlosen Einschränkungen bei uns werden mit Gefangennahme verglichen, die einem Knast gleich kämen. Sie wissen nicht, was wirkliche Gefangene in einem wirklichen Knast tagtäglich und das über Jahre und Jahrzehnte über sich ergehen lassen müssen. Sie werden es sicherlich in ihrer abgestumpften Empathie auch niemals erahnen können. Frei nach dem Motto „die Wirtschaft muss leben, auch wenn wir sterben müssen!“ macht die Idiotie selbst bis in Kreise der Grünen nicht Halt. „Wir wissen, die meisten Menschen über 80 sterben irgendwann“, lässt der Grüne Boris Palmer verlautbaren und möchte wegen dieser schlauen Erkenntnis die Corona-Auflagen gelockert sehen. Sollen die Alten doch sterben, so der kranke Euthanasiegedanke des Grünen, die Wirtschaft dürfe deswegen nicht still stehen.Die Ökonomie scheint zu einem eigenständigen Monstrum mutiert zu sein, eine Art Killermaschine, die sich verselbstständig hat, weiter voran läuft und nicht zu stoppen ist. Sie fräst sich nicht nur zerstörerisch tief in die Umwelt hinein, sondern auch in menschliche Hirne. „Vielleicht sollten wir alle gegen die Protestierenden protestieren?“, schlug die Sängerin Pink auf Twitter vor. Sie verglich die Demonstrationen, die gegen Ausgangsbeschränkungen vorgehen mit dem Sci-Fi Film IDIOCRACY, in dem es um eine verdummte Gesellschaft geht. Recht hat sie!In Michigan/USA stürmen bewaffnete Trump Anhänger das dortige Parlament, um gegen den Lockdown zu demonstrieren. Der schreckliche Barde Xavier Naidoo stammelt in einem geistig umnachteten Video gegen die Maskenpflicht. Der Zusammenhang seiner Worte (https://youtu.be/V3wU-vP7hL8) ist schwer zu erfassen – trotzdem finden es seine Anhänger toll. Es ist zu kotzen. Kann sich Welt zum Guten ändern? Gute Frage. Hoffnung ist immer eine Niederlage des Augenblicks. Hoffnung ist gut für die Gesundheit. Ich hoffe nicht, weil ich realistisch einschätze, dieser ganze Wahnsinn könnte sich ändern – ich hoffe aus dem einzigen Grund, weil ich es träumen muss.


Foto: Bewaffneter Demonstrant im Parlament von Michigan

Foto: Bewaffneter Demonstrant im Parlament von Michigan

1 Comment

Schreibe eine Antwort zu diespringerin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s