Gebärmutterstreik

Gedanken zum Weltuntergang:

Wenn man den Zustand der Erde betrachtet, fragt man sich, ob noch mehr „Fortschritt“ nötig ist. Die Luft ist verdreckt, die Meere leergefischt, die Wälder brennen ab … usw. Was wir brauchen, ist jetzt, die Umwertung aller Werte. Und ein Wert, der vernichtet werden sollte, den die Eltern unbedingt aus den Köpfen der Kinder schlagen sollte, ist Fleiß. Schluss mit der Tüchtigkeit, die die Welt vernichtet. Leistung darf sich nicht mehr lohnen, Leistung sollte bestraft werden. Alles was das Menschengeschlecht im Laufe seiner Existenz geschaffen hat, ist für die Erde ein Desaster – der Mensch hat sich nie um das Wohl der Erde gekümmert; im Gegenteil hat er sich in dem Haus, das sowohl Tiere als auch Pflanzen bewohnen, wie ein Rüpel aufgeführt. Menschsein bedeutet im Grunde, Feind gegen alles was lebt und sich bewegt zu sein. Feindlichkeit ist der menschliche Hauptcharakter, feindlich ist der Mensch sogar gegen sich selbst. Fortschritt nenne ich, wenn der Mensch möglichst wenig erschafft, wenn ihm Macht und Besitz genommen wird. Fortschritt ist, wenn der Mensch endlich Ruhe gibt und nicht mehr schafft und schafft und schafft … So wenig Mensch wie möglich – Gebärmutterstreik sofort! Die ganze Welt sollte eine Familie sein!

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s