Alles Liebe …

… Auch wenn das, wo wir sind, fern von Zahl und Mathematik, einzig von der Sternenschar umblüht, auch wenn wir in uns ewig sind und Jahre weder Anfang noch Ende  kennen, auch wenn der Fluß immer weiter fließt, halte ich still für einen Moment, werfe den Blick zurück und wünsche allen das Glück, dass quälende Sorgen durch lichtdurchflutende Morgen sich verdunsten und Sonne in die Herzen bringen. Auf, auf ihr Sehfrauen – und sehende Männer, die Augen zum Horizont gelenkt, vorbei an Ungeheuern, es gibt kein Ziel, sondern immer neue Abenteuer.

Wir sehen uns wieder, singen neue Lieder auf den Barrikaden des Zwanzighundertsechzehn. 

time-mazoni

6 Gedanken zu “Alles Liebe …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s