Kadee Mazoni

Autor

William Adolphe Bouguereau und „Serena“

„Es folgt die Nacktheit der Engel: … – sie selbst sind von obszöner Schönheit. Ihre Gesäße sind voller prächtiger Rundungen, ihre Körper sind so zart und klein … nackter noch als nackt sind sie. Sie offenbaren unter ihrer Haut nochmals eine zweite Haut, sie haben sich geöffnet, sind bereit alles von sich zu geben. Sie haben sich frei gemacht bis hin zu ihrer Seele und umkreisen die Schönheit der sitzenden Frau. In wunderbarer Art legen die Engel ihre gesamte Existenz dieser Frau zu Füssen; all ihr Sein opfern sie, nur um einmal von ihr berührt zu werden. Doch die Schöne, in ihrem fast schon göttlichen Antlitz, nur mit einem dünnen, weißen Kleid bedeckt, sitzt stumm da, verloren und doch so präsent. Ihr Blick ist in die Ferne gerichtet, als suche sie dort nach etwas, was noch kein Mensch kennt. Was sucht sie nur? Ist es ein Gefühl? Eine Erleuchtung? Welch ein Geheimnis steckt nur in ihr? Ja, morgens meist, betrachte ich mir das Bild, versuche herauszufinden, nach welcher Erfüllung sie wohl suchen würde und ob je jemand im Stande sei, ihr diese zu geben. Manchmal glaube ich, ich hätte die Lösung gefunden, doch bei der nächsten Betrachtung, verwerfe ich sie wieder. Vielleicht sucht jene Frau in Weiß das Unendliche, das beständiger ist als alles, sucht das, was wir niemals leben können.“ (Babs in: „Serena – Gefangen im Netz der Leidenschaft“)

War der Autor wohl von diesem Bild inspiriert?

bouguerau_The_Assault-mazoni

Ein Kommentar zu “William Adolphe Bouguereau und „Serena“

  1. sugar4all
    17. Mai 2015

    Das war der Autor bestimmt…schön diese Inspiration nun zu sehen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 17. Mai 2015 von in Allgemein.

Top-Klicks

  • -
%d Bloggern gefällt das: