Kadee Mazoni

Autor

„Serena” – ein Roman

Wie ein Virus hatte mich das Weibliche ergriffen und meinen Körper und mein Denken infiziert. Es war mir, als hätte man mich in ein Wunderland entführt, einem Land voller Brüste, Vaginas und bezaubernden Gesichtern.

( aus “Serena” – ein Roman – Erscheinung: Feb. 2015)

übergeschl_beine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29. Januar 2015 von in Serena und getaggt mit , , .

Top-Klicks

  • -
%d Bloggern gefällt das: